Ist es zu heiß, um zu schlafen? Ein paar Tipps, wie man sich ein bisschen abkühlen kann

Wir warten immer auf heiße Sommertage und warme Abende. Es gibt aber auch eine andere Seite der Medaille, weil wenn das Wetter sehr heiß wird, ist es schwierig zu schlafen und man braucht neue Methoden, damit die Hitze in der Nacht nicht lästig wird.

Dies sind ein paar Tipps von DREAMON für heiße Sommernächte:

- Vor dem Schlafengehen hilft ein bisschen Zugluft – Es ist ratsam, die Fenster und die Tür zu öffnen;

- Falten Sie Ihre Bettdecke und nutzen Sie diese nur bei kälterem Wetter, benutzen Sie für heiße Nächte nur Ihren Bettbezug;

- Wählen Sie Leinen- oder Baumwollbettwäsche, die kühlend wirkt;

- Essen Sie nicht und trinken Sie keine alkoholischen Getränke vor dem Schlafengehen;

- Vor dem Zubettgehen können Sie eine lauwarme Dusche für 5 Minuten nehmen;

- Während der Nacht schalten Sie den Ventilator ein und stellen Sie eine Schüssel voll Eiswürfel davor. Das ist eine perfekte Methode, um die ganze Nacht richtig kühl durchschlafen zu können!

- Stellen Sie ein Wasserglas neben Ihr Bett, dann können Sie sich ein bisschen erfrischen, wenn Sie aufwachen;

- Wussten Sie schon, dass Alleinstehende während der heißen Nächte besser schlafen?

- Wenn aber gar nichts hilft, können Sie als letztes Mittel Ihre Bettbezüge im Tiefkühlschrank kühlen oder zumindest Ihren Kissenbezug – Das hilft dabei, in einerkühlen Umgebung einzuschlafen.

Allgemein ist der Schlaf in einem konditionierten Raum natürlich besser, aber diese praktischen Tipps haben schon vielen Generationen geholfen, die vor uns lebten. Deswegen sind wir sicher, dass unser Schlaf auch tief und erholsam sein kann (Und zwar auch während der Sommerhitze). Süße Träume! 
Teilen:

Älterer Post Neuerer Post

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Kommentare

German
German