Datenschutz

Allgemeine Bestimmungen

UAB „Imlitex Textile“, Kennzahl im Gesellschaftsregister 125774079, eingetragener Sitz die Stadtverwaltung Kaunas, die Stadt Kaunas, Europos pr. 124, Tel. 8699 03 288, E-Mail info@dreamonhome.eu (im Folgenden „Gesellschaft“ genannt) ist für den Schutz und Achtung Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Bitte lesen Sie aufmerksam die Datenschutzerklärung auf der Internetseite dreamonhome.eu (im Folgenden – „Datenschutzerklärung“ genannt“), um zu erfahren, wie und für welchen Zweck werden Ihre Daten von uns gesammelt und genutzt.

1. Für welche Zwecke werden personenbezogenen Daten verarbeitet werden?

  1. Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet, wenn wir Ihre Einwilligung für Verarbeitung der personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck und berechtigtes Interesse dafür haben.
  2. Unser Ziel ist, die beste Erbringung von Dienstleistungen, den hochwertigen Kundendienst und den reibungslosen Besuch auf unserer Internetseite Ihnen zuzusichern, deswegen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für den Zweck des berechtigten Interesses. Beachten Sie bitte, dass Sie jederzeit das Recht haben, die erteilte Einwilligung zu widerrufen. Dazu benötigen Sie einen Antrag per E-Mail zu senden (info@dreamonhome.eu). Unter Berücksichtigung Ihres Widerspruchs werden wir sofort Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, jedoch darf es bis 10 Tage dauern. Auf einer Grundlage des berechtigten Interesses verarbeiten wir nachfolgende technische Daten.
  3. Wir verarbeiten folgende personenbezogenen Daten:

KOMMUNIKATIONSDATEN:

Ihr Vorname, Name und Kontaktdaten:

  1. Bei Auslieferung von Ihren Bestellungen und Produkten, die Sie auf dem Internetshop https://www.dreamonhome.de/ erworben haben, an die von Ihnen angegebenen Anschrift;
  2. Beim Versand von Newsletter über unsere neuesten Produkte und Dienstleistungen;
  3. Um Ihr Alter zu erfahren, da auf unserer Internetseite die Dienstleistungen für über 16-jährigen Personen erbracht werden. Bei dem begründeten Verdacht sind wir berechtigt, die Daten der Personen unter 16 Jahre alt zu verarbeiten (siehe den Punkt VII).

Die Einkaufs- und Handlungsgeschichte, die von Ihnen erworbenen Waren, die im Warenkorb gespeicherten Waren und Ihre Handlungen bei Verwendung des E-Mails und der Internetseite umfasst:

  1. Beim Verkauf der Produkte;
  2. Bei Erbringung der Dienstleistungen und Hilfe, bei Verarbeitung der Gelderstattungsfragen;
  3. Beim Versand der personalisierten E-Mails.

Sonstige Daten, die für Marketingszwecke gesammelt werden: Ihre Einwilligung, die Angebote, Newsletter und sonstige Marketingsprodukte zu erhalten; Ihre E-Mail-Adresse, die Sie angeben, um unsere Newsletter über Neuigkeiten und Angebote zu erhalten.

Diese Daten werden innerhalb von 2 Jahren gespeichert.

VERTRAGSDATEN:

Ihre Zahlungsinformation:

  1. Bei Annahme und Rückzahlung der Gelder, um unsere Vertragsverpflichtungen gegenüber Ihnen zu erfüllen;
  2. Aufgrund der Betrugsbekämpfungsmaßnahmen und Betrugsaufdeckung, um Bekämpfung von Betrug und Aufdeckung von Betrugsfällen zu sichern.

Diese Daten werden innerhalb von 10 Jahren gespeichert.

TECHNISCHE DATEN:

Es werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert, analysiert und weitergeleitet, um die beste Erbringung von Dienstleistungen, den hochwertigen Kundendienst und den reibungslosen Besuch auf unserer Internetseite Ihnen zuzusichern. Es werden damit Ihre technischen Daten verarbeitet, die wir von den Anbringern der analytischen Dienstleistungen, wie Google, Facebook, Instagram, Pininterest usw., erhalten.

Durch das Sammeln von Daten über unsere Google Analytics-Tools verwalten wir die allgemeinen statistischen Informationen über Besuchen unserer Website, die von unseren Websitebenutzern verwendeten Browser, den Gerätetyp, die auf unserer Website verbrachte Zeit, Information über vorher besuchte Website, welches Suchergebnis hat auf unsere Website geführt usw. Weitere Information darüber finden Sie im 6. Abschnitt. Wie verwenden wir Cookies?

Diese Daten werden innerhalb von 2 Jahren gespeichert.

Welche personenbezogene Daten werden an den Dritten weitergeleitet?

Die Gesellschaft verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten des Käufers an den Dritten nicht weiterzuleiten, außer in folgenden Fällen:

  1. Wenn der Käufer seine Einwilligung zur Weitergabe der personenbezogenen Daten gegeben hat;
  2. Bei Erfüllung eines Auftrags bzw. bei Erbringung sonstiger Dienstleistungen dürfen die personenbezogenen Daten an den Gesellschaftspartnern weitergeleitet werden sein, welche die Lieferungs- bzw. sonstige Dienstleistungen erbringen;
  3. Weitergabe der personenbezogenen Daten an anderen Unternehmen der Gesellschaftsgruppe, soweit sind solche Daten zum Erreichen der damit verbundenen Zielen notwendig;
  4. Offenlegung der personenbezogenen Daten an den Strafverfolgungsbehörden gemäß den Rechtsvorschriften der Republik Litauen;
  5. Soweit es notwendig ist, die Verletzungen der Rechtsakte zu verhindern oder solche Verletzungen zu untersuchen.

III. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, soweit dies für Erfüllung der Vertragsverpflichtungen bzw. der gesetzlichen Anforderungen erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten, die wir mit Ihrer Einwilligung verarbeiten, werden vor dem Zeitpunkt verarbeitet und gespeichert, zu dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

  1. Marketingmitteilungen

Wir senden Ihnen Marketingmitteilungen nur mit Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung für Direktmarketingzwecke. Mit Ihrer Einwilligung senden wir Ihnen die Direktmarketingmitteilungen, damit Sie über unsere Neuigkeiten und Aktionen und über unsere neuesten Produkte erfahren könnten. Alle Abonnenten der Marketingmitteilungen können jederzeit ihre Einwilligung zum Eingang solcher Mitteilungen, die aus info@dreamonhome.eu gesandt werden, widerrufen. Dazu brauchen Sie den Abmeldungslink zu klicken bzw. mit dem Kundendienstzentrum per E-Mail info@dreamonhome.euzu kontaktieren. Nach dem Abmelden erneuern wir Ihr Profil, damit die Marketingmitteilungen an Ihnen nicht mehr gesandt würden. Beachten Sie bitte, dass die Erneuerung unserer Systeme einige Tage dauern können, deswegen können Sie weiter die Marketingmitteilungen erhalten, solange Ihr Antrag verarbeitet wird.

1. Ihre Rechte

Rechte der betroffenen Person, welcher personenbezogene Daten verarbeitet werden:

  1. Das Recht auf Auskunft über Ihre persönliche Daten. Sie sind berechtigt, die Bestätigung von uns zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Bei Verarbeitung von Ihrer persönlichen Daten, haben Sie das Recht über von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und zusätzliche Information zu bekommen. Die zusätzliche Information umfasst die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten und die Kategorien von Empfängern. Sofern die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht verletzt werden, legen wir Ihnen eine Kopie von Ihren persönlichen Daten vor.
  2. Sie dürfen verlangen, Ihre persönlichen Daten zu berichtigen. Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger persönlichen Daten.
  3. Das Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten. Sie können dieses Recht ausüben, wenn: (i) die personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich sind, um die Zwecke zu erreichen, aufgrund derer die Daten gesammelt bzw. anders verarbeitet wurden; (ii) sie widerrufen Ihre Einwilligung und es gibt keine anderweitigen Rechtsgrundlagen für Verarbeitung der Daten; (iii)Sie widersprechen, dass die persönlichen Daten gemäß den Regeln, die in den angewandten Rechtsakten über Datenschutz vorgesehen werden, verarbeitet werden; (iv) die personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings verarbeitet werden, oder (v) Im Fall einer rechtswidrigen Verarbeitung personenbezogener Daten. Beachten Sie bitte, dass in einigen Fällen Sie dieses Recht aufgrund einigen angewandten Ausnahmen nicht ausüben dürfen. Das sind die Fälle, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist, um (i) Freiheit der Selbstverwirklichung und Information zu benutzen; (ii) die rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen oder (iii) rechtliche Anforderungen zu erklären, auszuüben oder zu verteidigen.
  4. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Sie dürfen dieses Recht in folgenden Fällen geltend machen: (i) soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; (ii) die Verarbeitung unrechtmäßig ist, jedoch lehnen Sie die Löschung ab; (iii) wenn Ihre persönlichen Daten zum Verarbeitungszwecke nicht erforderlich sind, jedoch verlangen Sie nicht diese Daten aufgrund Erklärung, Ausübung bzw. Verteidigung der rechtlichen Anforderungen, oder (iv) wenn Sie Widerspruch gegen Datenverarbeitung aufgrund eines öffentlichen oder berechtigten Interesses eingelegt haben, solange die Grundlage für Ihre Verweigerung nicht geprüft wird. Nach Einschränkung der Datenverarbeitung aus diesem Grund sind wir bereit Ihre persönlichen Daten weiter zu speichern, jedoch werden wir die Daten nicht bearbeiten, es sei denn, (i) wir bekommen Ihre Einwilligung; (ii) aufgrund Erklärung, Ausübung bzw. Verteidigung der rechtlichen Anforderungen; (iii) Rechte anderer natürlichen bzw. juristischen Personen zu wahren oder (iv) aufgrund des überwiegendes öffentlichen Interesses.
  5. Das Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten aus Gründen, die sich auf eine konkrete Situation beziehen, jedoch nur in einem Umfang, der für Erfüllung der Zwecke des öffentlichen Interesses oder der unseren Interessen bzw. der Interessen der Dritten erforderlich ist. Lehnen Sie solche Verarbeitung ab, halten wir sofort die Verarbeitungstätigkeit ein, soweit wir nachweisen können, dass die Daten aus zwingenden schutzwürdigen Gründen, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben, oder zum Zwecke der Erklärung, Ausübung und Verteidigung der rechtlichen Anforderungen, verarbeitet werden.
  6. Das Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Direktmarketingzwecken (einschließlich Profilierung zu Direktmarketingzwecken). Lehnen Sie solche Verarbeitung ab, halten wir sofort die Verarbeitungstätigkeit ein.
  7. Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Nur in Fällen, wenn eine Rechtsgrundlage für Verarbeitung der personenbezogenen Daten (i) Ihre Einwilligung, (ii) Vertragsausführung bzw. die Handlungen, die vor dem Vertragsschluss vorgenommen wurden, ist.
  8. Das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem systematischen, häufig verwendeten und computerlesbaren Format zu erhalten. Sie dürfen dieses Recht nicht geltend machen, wenn es die Rechte und Freiheiten anderer Personen negativ auswirken könnte.
  9. Sind Sie überzeugt, dass wir bei Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die Datenschutzrechte verletzen, sind Sie dabei berechtigt, Beschwerde an staatlichen Datenschutz-Aufsichtsbehörden (Anschrift: A. Juozapaviciaus Str. 6, LT-09310 Vilnius, ada.lt) einzulegen.
  10. Sie haben jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung beeinflusst Rechtsmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs.
  1. Wie verwenden wir Cookies?

Wir verwenden für unsere Website, wie es auch normalerweise in anderen Websites verwendet wird, sogenannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich kleine Textdateien, die den Websiteinhalt schneller und verlässlich zu gestalten helfen. Wenn Sie unsere Website besuchen, unsere Dienstleistungen, Tools bzw. Nachrichtenkanäle benutzen, können wir bzw. unsere bevollmächtigten Anbieter von Dienstleistungen Cookies verwenden, um besseren, schnelleren und verlässlichen Kundendienst zu gewährleisten. Außerdem verwenden wir Cookies zu Werbezwecken.

Normalerweise enthalten Cookies keine Information, die den Nutzer der Website identifiziert, jedoch Ihre von uns verarbeitende persönliche Information mit der von Cookies gesammelten und gespeicherten Information verbunden werden kann.

Cookies von Drittanbietern

Für Direktmarketing können wir Google Analytics, Facebook, Instagram oder andere Social-Media-Marketing- und / oder Werbe-Tools verwenden, die uns helfen, Kundenbedürfnisse basierend auf den von Cookies gesammelten Informationen zu analysieren. Weitere Information über Cookies von Drittanbietern finden Sie auf ihren Plattformen.

VII. Sonstige wichtige Information über Verwendung der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten der Kinder

Die Dienstleistungen auf unserer Website werden für Personen ab 16 Jahren erbracht. Wenn wir berechtigte Zweifel haben, dass wir Daten der Personen unter dem in diesem Abschnitt angegebenen Alter verarbeiten, entfernen wir diese persönlichen Daten aus den Datenbanken. Wenn Sie begründete Zweifel haben, dass die Daten der Personen unter 16 Jahren verarbeiten können, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail info@dreamonhome.eumit.

VIII. Änderungen der Schutzbestimmungen Ihrer Privatsphäre

Wir überprüfen regelmäßig unsere Datenschutzerklärung, um vorzulegen, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten.

Nachdem wir wesentliche Änderungen vorgenommen haben, informieren wir darüber auf der Website oder durch Verwendung von anderen relevanten Kommunikationsmitteln, wie z. B. per E-Mail. Dies wird vorgenommen, damit Sie diese Änderungen durchsehen können, bevor Sie unsere Website weiter nutzen.

  1. Wie Sie uns kontaktieren können

Wir sind immer bereit, die Feedbacks unserer Kunden zu bekommen.

Wenden Sie sich an uns ohne Zögern, wenn:

- Sie irgendwelche Fragen oder Rückmeldungen über unsere Datenschutzinformationen haben;

- Sie möchten, dass wir Ihre Daten nicht mehr verwenden;

- Sie Ihre Rechte geltend machen oder Beschwerde einlegen möchten;

Wenden Sie sich an uns bezüglich der Fragen über Datenverarbeitung und Geltendmachung Ihrer Rechte per E-Mail info@dreamonhome.euoder senden Sie Anfragen/Beschwerden/Feedbacks an folgende Adresse: Karaliaus Mindaugo pr. 37, Kaunas LT44307.